Touristik, Reisen, Destinationsmarketing, Landeskunde

Klarer Fall: Im Bereich Touristik treffen bei mir persönliche Interessen und berufliche Herausforderungen auf ideale Weise aufeinander. Schließlich bin ich studierter Geograph und habe mich im Hauptstudium vor allem dem Thema Fremdenverkehr gewidmet, inklusive der Gründung eines touristischen Arbeitskreises. Ich darf mich auch als weitgereister Globetrotter bezeichnen, der schon viele Länder, Regionen und Städte rund um den Globus gesehen hat.

Zwar hat es einige Zeit gedauert, bis ich die Inhalte meines Studiums mit meinem Portfolio als Autor, Journalist und Redakteur verknüpfen konnte, aber nicht zuletzt dank meiner fotografischen Expertise ist mir das inwzischen sehr gut gelungen. So konnte ich das norwegische Hochland genauso porträieren wie das ländliche Sizilien, die Obstblüte in der Eifel ebenso dokumentieren wie Tauchgänge in der Karibik. Auch die MICE- und Eventbranche ist in weiten Teilen ein "Ableger" der Tourismussektors. Die Berichterstattung über Veranstaltungsdestinationen hat mich unter anderem schon nach Berlin, München, Kopenhagen, Porto und Rotterdam geführt.

 

Nichtsdestotrotz berichte ich gerne auch vom Schreibtisch aus über Touristikthemen wie neue Flugrouten und Wanderstrecken, Spa-Trends in Japan und Event-Locations in New York, die Mietwagenreise durch Portugal oder den Schüleraustausch in den USA. Alles schon dagewesen! Definitiv bringe ich die nötige touristische Expertise mit, um Ihre Ansprüche an Text, Bild und Redaktion bei allen Reise- und Outdoor-Themen zu erfüllen.

Energie, Mobilität, Klimawandel, Umweltschutz

Energie geht uns alle an! Das Thema begleitete mich berets in meinem Studium und später auch als Texter. Eigentlich hat das alles aber schon in meiner Kindheit angefangen, da ich am Rande des Braunkohletagebaus im Rheinischen Revier aufgewachsen bin. Einige Jahrzehnte später führte ich im Auftrag von RWE mehrere Jahre lang Besuchergruppen durch den Tagebau Garzweiler und verfasse bis heute fotojournalistische Pressebeiträge für das Unternehmen, die sich auch mit der zunehmenden Kritik an der Kohleförderung auseinandersetzen. 

 

Persönlich bin ich ein Verfechter der Energiewende und kam beruflich schon früh mit Wind- und Solarenergie in Kontakt. Ich kann Ihnen das Prinzip der Photovoltaik genauso erläutern wie die Funktionsweise einer Wärmepumpe. Aktuell betreue ich im Agenturauftrag gleich mehrere Stadtwerke, Energieberater und Heizungsbauer. Dabei geht es immer öfter auch um Zukunftsthemen wie Smart Home, Elektromobilität, Energieeffizienz oder Ökostrom-Gewinnung. 

Food, Gastronomie, Locations, Events

Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist für mich immer die intensive Beschäftigung mit Ihren Themen und Zielgruppen, Produkten und Diensleistungen, Philosophien und Überzeugungen. Je mehr ich über Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation weiß, je mehr Kennziffern und Kommunikationsziele Sie mir liefern, desto effektiver kann ich für Sie tätig sein. "It's all about the briefing", sagen Marketing-Experten und liegen damit natürlich nicht falsch. 

Abgesehen davon ist Abwechslung bekanntlich das halbe Leben. Das gilt auch für meinen Beruf, den ich deshalb so gerne ausübe, weil ich mich stets mit vielen Branchen, Trends und Thematiken beschäftigen darf. Ich mag die Longcopy genauso wie den Slogan, das Analoge wie das Digitale, das beruhigend Alltägliche und das spannend Außergewöhnliche. Vielleicht mögen Sie es ja, mit einem Freelancer zusammenzuarbeiten, der gerne über den Tellerrand hinausschaut und jedes Projekt vor allem anderen mit gesundem Menschenverstand angeht!?

Energie & Umweltschutz

Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist für mich immer die intensive Beschäftigung mit Ihren Themen und Zielgruppen, Produkten und Diensleistungen, Philosophien und Überzeugungen. Je mehr ich über Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation weiß, je mehr Kennziffern und Kommunikationsziele Sie mir liefern, desto effektiver kann ich für Sie tätig sein. "It's all about the briefing", sagen Marketing-Experten und liegen damit natürlich nicht falsch. 

Abgesehen davon ist Abwechslung bekanntlich das halbe Leben. Das gilt auch für meinen Beruf, den ich deshalb so gerne ausübe, weil ich mich stets mit vielen Branchen, Trends und Thematiken beschäftigen darf. Ich mag die Longcopy genauso wie den Slogan, das Analoge wie das Digitale, das beruhigend Alltägliche und das spannend Außergewöhnliche. Vielleicht mögen Sie es ja, mit einem Freelancer zusammenzuarbeiten, der gerne über den Tellerrand hinausschaut und jedes Projekt vor allem anderen mit gesundem Menschenverstand angeht!?

Texter, Redakteur & Content-Experte

Lindenstraße 88, 50674 Köln

mail@frankbrehm.de

Fon: 0221 - 3560280

  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Google Places Social Icon