Sagen Namen mehr als Worte?

Frei heraus: Es ist häufig eine Krux mit diesen Referenzen. Denn man muss ihrer als Freelancer zunächst mal habhaft werden, was nicht immer ein einfaches Unterfangen ist. Dann ist einiges nicht mehr up to date, anderes nicht mehr im Netz zu finden und wieder anderes nicht mehr mein beruflicher Status quo. 

Da ich mit meinem Beruf als Werbetexter weitgehend abgeschlossen habe, verzichte ich auf Arbeitsbeispiele aus diesem Bereich. Nur so viel: Zumeist über den "Umweg" Agentur war ich dahingehend bereits für namhafte Unternehmen tätig wie AXA, Bayer, BMW, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, DHL, Dorint Hotels, Edeka, Ford, Goodyear, Leitz, Lindt & Sprüngli, OBI, Provinzial, RWE, Sparkasse, Thyssenkrupp und WDR.  

Arbeitsproben online & offline

Zu guter Letzt: der Werbetext

Da ich mit meinem Beruf als Werbetexter weitgehend abgeschlossen habe, verzichte ich auf Arbeitsbeispiele aus diesem Bereich. Nur so viel: Zumeist über den "Umweg" Agentur war ich dahingehend lange Jahre für namhafte Unternehmen und Institutionen tätig wie AXA, Bayer, BMW, Bündnis 90/Die Grünen, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, DHL, Dorint Hotels, Edeka, Ford, Goodyear, Henkel, Leitz, Lindt & Sprüngli, Messe Düsseldorf, OBI, Provinzial, RheinEnergie, RWE, Samsung, Sparkasse, Thyssenkrupp, Toshiba, TUI, Welthungerhilfe und den WDR.  

Von mit betextet wurden vor allem Broschüren, Websites, Mailings, Newsletter, Großflächen, Radiospots sowie Kunden- und Mitarbeitermagazine und auch komplette Kampagnen. Aber wie gesagt: Das ist nun schon eine ganze Weile her. Falls jedoch bei mir der Schuh drückt und bei einem Angebot der Preis stimmt - wer weiß, was in Zukunft noch so passiert!?

Referenzen als PDF-Download